Hypnose Quickfinder I – Die komplette Sitzung

15,00 

Wenn Du noch 3 Produkt(e) dazu kaufst, dann sparst Du 10 %
FacebookTwitterGoogle PlusEmail

Jemanden gekonnt zu hypnotisieren und sicher wieder zurückzubringen, ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Insbesondere Menschen, die gerade damit beginnen, professionelle Hypnose zu lernen und anzubieten, können oft noch nicht aktiv auf das nötige Wissen und die routinierten Fähigkeiten zugreifen.

Ideal geeignet für:

Coaches, NLP-Practitioner, NLP-Master, Hypnotherapeuten, Hypnotiseure, Selbstanwender

Beschreibung

Hypnose Quickfinder: Schritt-für-Schritt in die Trance – wirksam und zuverlässig hypnotisieren (DINA4, laminiert)

Auf dieser Wissenskarte findest Du eine Anleitung für eine komplette Hypnose-Sitzung: angefangen mit dem Vorgespräch, der Trance-Induktion, über die Vertiefung bis hin zur Reorientierung des Klienten. Für jeden Schritt stehen Dir vorlesefertige, wirksame Formulierungen zur Verfügung, damit Du nicht ins Stocken gerätst und Deine Sitzung flüssig verläuft.

Die Wissenskarte verrät Dir und erinnert Dich daran:

  • Was Du Deinem Klienten vor der Hypnose sagen solltest
  • Wie Du „Hypnose“ einem neuen Klienten am besten erklärst
  • Wann Du Hypnose besser nicht anwenden solltest und welche Kontraindikationen es gibt
  • Was eine komplette Hypnose-Session beinhaltet
  • Welche zwei grundlegenden Arten von Hypnose man unterscheidet und wann man jeweils welche einsetzt
  • Welche Trance-Induktionen besonders wirksam sind
  • Wie Du dafür sorgst, dass Dein Klient sich in der Trance sicher fühlt
  • Welche Möglichkeiten es gibt, Deinen Klienten noch tiefer in die Trance zu führen und wann Du welche Vertiefungstechnik wählst
  • Wie Du nach der Induktion den Übergang zu einer Intervention am besten gestaltest
  • Wie Du Deinen Klienten so aus der Trance herausholst, dass er nicht verwirrt, sondern erfrischt und wach wieder in den Tag starten kann
  • Was Du auf gar keinen Fall machen solltest, um den Klienten wieder in die Gegenwart zurückzuholen
  • An welchen Trancezeichen Du erkennst, dass Dein Klient tatsächlich in Trance ist
  • Wie Du am besten reagieren kannst, wenn Dein Klient während der Hypnose einschläft, abrupt die Augen öffnet oder nicht wieder aus der Trance zurückkommen möchte
  • Welche Möglichkeiten es gibt, über Stimme und Atmung die Trance zu beeinflussen und den Klienten in Deinem Sinne zu lenken

Zusätzlich erfährst Du:

  • Welche Veränderungstechnik bzw. Intervention Du bei welchem der acht häufigsten Probleme des Klienten einsetzten kannst
  • Fünf unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten für Suggestionen, sowie sechs Methoden, um deren Wirksamkeit zu erhöhen
  • Wie Du mit Utilisation den Wahrheitsgehalt Deiner Suggestionen erhöhen kannst.

Außerdem findest Du über 20 nützliche Metaphern, mit denen Du Deinem Klienten ermöglichst, seine Entspannung zu verstärken, das Gefühl der Leichtigkeit zu entfalten, neue Lösungsräume zu öffnen, sowie sich geborgen und sicher zu fühlen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hypnose Quickfinder I – Die komplette Sitzung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.