Was brauchst Du wirklich? – Bedürfnisse in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)

Was brauchst Du wirklich? – Bedürfnisse in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)

Bedürfnisse, das Herz der GFK.

Daher ist es wichtig für dich zu wissen, dass sich in ihr fast alles um diese Bedürfnisse dreht. Marshall Rosenberg hat entdeckt, das wir über die Bewusstwerdung und die Kommunikation unserer  Bedürfnisse in Verbindung, Harmonie und Respekt miteinander leben und Konflikte sehr viel leichter und oft auch viel schneller lösen können.

Was ist ein Bedürfnis?

Ein Bedürfnis ist das Verlangen oder der Wunsch, einem empfundenen oder tatsächlichen Mangel Abhilfe zu schaffen. Es ist ein innerer Zustand von “brauchen” in Bezug auf das  Leben – und zwar auf verschiedenen Ebenen. Auf der Ebene des Körpers (Nahrung, Wärme, etc.) oder der der Seele (inneres Wachstum, Miteinander, Schönheit,etc.) oder auch der des Geistes (Sinn, Erkenntnis, etc.).

Warum sind Bedürfnisse so wichtig?

Stell dir vor, du ärgerst dich über einen Freund, der schon mal vorgelaufen und dich mit den schweren Tüten alleingelassen hat….Daraufhin beschwerst du dich. Irgendwie leben wir in einem paradoxen Spannungsfeld was Bedürfnisse angeht. Einerseits ist jede einzelne Handlung, die wir tun davon motiviert uns ein oder mehrere Bedürfnisse zu erfüllen (z.B. jemanden Anrufen, weil uns Austausch und Gesellschaft gerade wichtig sind) und gleichzeitig wurde uns beigebracht, dass ein Bedürfnis zu haben, egoistisch, unreif oder kindisch sei. Viele von uns haben gelernt, sich nicht zu erlauben, Bedürfnisse haben zu dürfen. Sie haben sich dann angewöhnt, sie aus dem eigenen Bewusstsein zu verdrängen.

Daher ist ein sehr zentraler Schlüssel in der GFK, dir klar und deutlich zu machen, dass Du Bedürfnisse hast und das es voll in Ordnung ist.

Sage dir immer wieder selbst: “Ich darf (setze hier später ein Bedürfnis ein) brauchen!”

Mache dir immer wieder bewusst: “Ich darf Bedürfnisse haben!”

Du darfst Bedürfnisse aus mindestens 2 einleuchtenden Gründen haben:

  1. Du hast diese Bedürfnisse – sie sind dir von Natur aus mitgegeben. Du kannst sie verleugnen und zugleich ändert es nichts an der Realität dieser Tatsache.
  2. Es gibt niemanden, der Dir verbieten kann, Bedürfnisse zu haben!

Daher lautetet einer der wesentlichsten Grundeinstellungen die der GFK: Jeder Mensch hat Bedürfnisse und das ist ganz natürlich und menschlich.

Daher ist alles was du tust, in diesem Moment immer dein bester Versuch, dir ein Bedürfnis zu erfüllen.

Du erzählst einem Freund von einem Erfolgserlebnis. Vielleicht willst Du Dir damit ein Bedürfnis nach Austausch, Anerkennung oder/und Verbindung erfüllen. Oder Du deponierst dein Erspartes an einem geheimen Ort, weil Dir vielleicht Sicherheit wichtig ist.

Du hast also immer einen guten Grund für deine Handlungen – und alle anderen Menschen im Übrigen auch!  Darüber entsteht zwischen uns Menschen viel gegenseitiges Verstehen, Verständnis und Mitgefühl. Wir können uns stets in jemanden anderen hineinversetzen, der versucht, sich seine Bedürfnisse zu erfüllen. z.B. jemand der seine Ruhe braucht, der Hunger hat, der Lust auf Spaß und Leichtigkeit hat. Wenn Dich jemand fragt, warum Du Dein Erspartes an einem Geheimen Ort deponierst und Du antwortest: “Weil mir Sicherheit ein wichtiges Anliegen ist, wird Dein Gegenüber Dich verstehen und es wird eine Verbindung zwischen Euch geben.  oder

Hinter jedem Wunsch und hinter jeder Handlung steckt wirklich die Erfüllung eines Bedürfnisses. Oft gibt es sogar mehrere Bedürfnisse in dir, die zu einer Handlung führen. Überprüfe es für dich selbst.

Also Merke: Bedürfnisse ist das, was jeder Menschen hat und braucht und was uns bewegt etwas zu tun. Die Kommunikation von Bedürfnissen ist das, was gegenseitiges Verständnis und damit Verbindung und Nähe schafft.

 


Passende Lern- und Wissenskarten für Gewaltfreie Kommunikation

Die GFK-Lernkarten bieten umfassende Informationen zu Emotionen, Stimmungen und gewaltfreier Kommunikation. Zudem ist sie eine echte Hilfe für das Verständnis und den Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen. Auf unseren Lernkarten werden Ursachen und Wirkungen verständlich erklärt und liebevoll visualisiert. Außerdem gibt es viele Anleitungen zur besseren Kommunikation.

 

Kommentare hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *