Low-Carb-Pasta: abnehmen mit Nudeln aus Linsen, Konjak (Shirataki), Soja & Co.

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

15,00 

Wenn Du noch 3 Produkt(e) dazu kaufst, dann sparst Du 10 %
FacebookTwitterGoogle PlusEmail

Eine übersichtliche Ideensammlung für alle, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf Kohlenhydrate verzichten möchten, ohne sich den Genuss von Nudeln ganz versagen zu wollen. Auf der Rezept-Karte findet jeder genügend Inspiration, ganz individuelle Nudel-Gerichte aus Low-Carb-Pasta zu kreieren.

Ideal geeignet für:

Sportler, Ernährungsbewusste, Low-Carb-Beigeisterte, Abnehmwillige

Beschreibung

Endlich wieder unbeschwert Pasta genießen und dennoch abnehmen!
Mit Nudeln abnehmen? Das geht – und zwar lecker & mit Lust am Essen

Low-Carb ist in aller Munde – zumindest bei allen, die gesund und nachhaltig abnehmen möchten, ohne mit dem Yo-Yo-Effekt und fiesen Heißhunger-Attacken kämpfen zu wollen. Auf dem täglichen Speiseplan stehen hauptsächlich Mahlzeiten aus Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch, wobei Fette und Proteine die weitgehend wegfallenden Kohlenhydrate ersetzen. Ein Wermutstropfen für viele: die geliebten Nudeln sind plötzlich tabu, weil sie zu ca. 75 Prozent aus Kohlenhydraten bestehen.

Doch es gibt gute Nachrichten für alle Pastafans: immer mehr leckere Low-Carb-Nudelsorten kommen auf den Markt und ermöglichen den unbeschwerten Nudelgenuss ohne Reue. Die Vielfalt der Sorten und Zubereitungsarten erscheint dabei zunächst verwirrend.

Die Rezeptkarte „Low-Carb-Pasta“ im praktischen DIN-A4-Format, langlebig laminiert, zeigt kompakt und leicht verständlich, welche Low-Carb-Nudelvarianten existieren und was bei der Zubereitung jeweils beachtet werden sollte. Was in vielen Büchern über mehrere Seiten beschrieben wird, ist hier in aller würzigen Kürze einfach und übersichtlich zusammengefasst. Die Darstellung der Rezepte ist innovativ und einzigartig. Jede Zutat ist bebildert, so dass Du Dich beim Einkauf und der Zubereitung nicht in unübersichtlichen Zutatenlisten verlierst. Wähle einfach Deine Lieblingsnudeln, sowie eine passende Soße dazu aus und los geht’s mit dem Low-Carb-Nudelglück – buon appetito!

Viele Feinschmecker-Tipps zum raffinerten Verfeinern der Gerichte sowie Dekorationsideen für appetitlich gestaltete Teller runden diesen praktischen Kochberater ab.

Ob für Dich selbst, für die ganze Familie oder als praktisches Mitbringsel für Freunde und Bekannte: die Rezeptkarte „Low-Carb-Pasta“ ist der ideale Küchenbegleiter auf dem Weg zur Traumfigur!

Auf nur zwei Seiten zeigt Dir unser Kochberater:
  • welche Low-Carb-Nudelsorten es gibt und wie hoch der jeweilige Kohlenhydrate-Anteil ist
  • praktische Anordnung: sortiert von „no Carb“ bis „high Carb“ bietet dies eine tolle Vergleichsmöglichkeit
  • übersichtliche Tabelle mit Kohlenhydrat-Anteilen im rohen und gekochten Zustand
  • Angabe der verschiedenen Garzeiten
  • separate Infobox zu Konjak-Nudeln (Shirataki), den ultimativen und super vielseitigen No-Carb-Nudeln
  • Infobox zu Gemüsenudeln aus dem Spiralschneider
  • leicht verständliches und super einfaches Soßen-Grundrezept mit innovativer Darstellung des Kochprozesses am Zeitstrahl – in nur knapp 20 Minuten zum leckeren Low-Carb-Pastagericht!
  • mehr als 20 appetitliche Low-Carb-Gourmet-Rezeptideen von tomatig-pikant über sahnig-mild bis hin zu asiatisch-exotisch, die sich schnell und unkompliziert zubereiten lassen – da ist für jeden Geschmack etwas dabei!
  • zahlreiche Feinschmecker- und Expertentipps rund um Gewürze, passende Kräuter und geschmackliche Abrundung
  • viele beliebte Dekorationsideen geben den letzten Schliff für das Low-Carb-Pasta-Festmahl
  • als Bons: eine Stunde Dinnermusik inklusive! Scanne dazu den QR-Code auf dem unteren Teil der Rezept-Karte mit Deinem Smartphone und schon erklingt die perfekte Dinnermusik für ein romantisches Abendessen.

1 Bewertung für Low-Carb-Pasta: abnehmen mit Nudeln aus Linsen, Konjak (Shirataki), Soja & Co.

  1. 4 out of 5

    Pankaj

     

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.